Sie sind hier: Anwendungsbeispiele > 

So wird´s gemacht!

Ökologisch unbedenklich

Abby-Coloracryl in der Praxis

Überwiegend findet Acryl-Fugenmasse im Maler-und Fliesenleger-, Sanitärgewerken Verwendung. So werden z.B. Ecken von Wänden nach dem Tapezieren und vor dem Streichen mit Acryl behandelt. Auch die Fugen von Fliesen, die auf zwei unterschiedlich arbeitenden untergründen gelegt sind, werden mit dieser Fugenmasse dauerelastisch gestaltet. Farbiges Acryl von Abby ermöglicht die Herstellung der perfekten Fuge, ohne Überstreichen und ohne Rissbildung.

Anwendungsbeispiele:

  • Ermitteln der richten Farbe des Acryls mit der Farbtonkarte
  • Acrylfuge in Sandsteinfarbe
  • Acrylfuge in Farbe des Putzes
  • Acrylfuge in Farbe des Putzes
  • Acrylfuge in Farbe des Putzes
  • Acrylfuge in Farbe der Wand
  • Farbiges Acryl an allen Außenfugen am Haus
  • Farbiges Acryl an allen Außenfugen am Haus
  • Farbiges Acryl an der Sockelleiste
  • Farbiges Acryl in der Bank
  • Vorheriges Ausfugen in Bunt an der Effekttapete
  • Saubere Fuge nach dem Streichen
  • Farbige Acrylfuge im Bad
  • Farbige Acrylfuge in grün
  • Farbige Acrylfugen in Apricot