Sie sind hier: Presse > Rissige Farbe auf Acrylfugen? Nicht mit Abby Coloracryl!

So wird´s gemacht!

Ökologisch unbedenklich

25.04.2013 Alter: 6 yrs

Rissige Farbe auf Acrylfugen? Nicht mit Abby Coloracryl!

Kein Überstreichen mehr notwendig durch farbigen Acryldichtstoff

Aktion "Starterpaket" 3 Kartuschen farbiger Acryldichtstoff

Mömlingen, 25. April 2013 - Viele kennen das Problem von rissigen Fugen. Gerade wurden in mühsamer Arbeit die Innenräume aufwendig renoviert und schon kurze Zeit später entstehen ärgerliche Risse an den Fugen. Das Problem liegt in aller Regel im Farbauftrag der Acrylfuge. Denn die Farbe hat andere Dehnungseigenschaften als der Acryldichtstoff. Von daher ist Acryl, entgegen der weitverbreiteten Meinung, zum Überstreichen nicht geeignet. Abhilfe schafft der neuartige, farbige Acryldichtstoff von Abby Coloracryl.

Abby Coloracryl ist ein Acryl-Dichtstoff, der in allen Farben nach den bekannten Farbkarten, hergestellt werden kann. Das Produkt kann im Innen- und Außenbereich, für Maler- und Verputzarbeiten, für Renovierungsarbeiten und zur Rissausbesserung eingesetzt werden.

Da mit Abby Coloracryl ein nachträgliches Überstreichen überflüssig ist, kann es auch nicht zur Rissbildung des Farbüberstrichs kommen. Der farbige Acryl-Dichtstoff ist in herkömmlichen 300 ml-Kartuschen erhältlich und wird auf die individuellen Farbwünsche der Kunden abgetönt. Auch kleine Mengen sind lieferbar. Die Lieferzeit für den individuell eingefärbten Acryldichtstoff soll, laut Hersteller, maximal drei Arbeitstage betragen.

Aktionsangebot "Starterpaket"

Für alle Interessenten hat Abby Coloracryl aktuell ein Aktionsangebot geschnürt. Das "Starterpaket" ermöglicht dem Anwender ein kostengünstiges testen des farbigen Acryldichtstoffes. Zusätzlich liegen dem Starterpaket nützliche Annehmlichkeiten bei.

Das Startpaket beinhaltet:

  • 3 Kartuschen, individuell abgetönten, farbigen Acryldichstoff
  • 3 Wiederverschließbare Düsenspitzen
  • 1 verstellbaren Gelenk-Adapter zum Ausfugen an schwer zugänglichen Stellen


Das Starterpaket kostet 30 EUR und kann unter folgender URL direkt bezogen werden: Opens internal link in current windowhttp://www.abby-coloracryl.de/aktionen

Zur Erleichterung bei der Farbwahl, stehen dem Kunden während des Bestellvorgangs Farbcodes nach Farbtonkarten wie RAL, Caparol, Brillux oder Stocolor zur Verfügung. Zudem lassen sich laut Hersteller über 60.000 Farbtöne anfertigen, welche gerne (auch nach Zusendung eines Farbmusters) individuell hergestellt werden.

Weitere Informationen unter: http://www.abby-coloracryl.de